RSS Interessantes aus der Branche (Quelle: Baunetz.de):

  • +++ Alle Architektur-Meldungen im BauNetz +++
    Aktuelle Meldungen zu Architektur und Architekten aus dem In- und Ausland - täglich recherchiert von der BauNetz-Redaktion +++ Termine, Wettbewerbe, Entscheidungen +++ BauNetzWOCHE - das wöchentliche PDF-Magazin für Architekten +++ Kostenloser täglicher Architektur-Newsletter
  • Der Toaster muss weg - Wettbewerb Klinikum Großhadern in München entschieden
    03.03.2021 Das massive Bettenhaus des Klinikums Großhadern mit seinem auffälligen Dachaufbau darf als markanteste Krankenhaus-Architektur Münchens gelten. Ein baukünstlerisches Meisterwerk ist der von Studierenden und Angestellten gerne als „Toaster“ bezeichnete Riegel sicherlich nicht, vermissen wird ihn der ein oder andere aber vielleicht trotzdem, wenn er dereinst rückgebaut sein wird. Das wird zwar noch einige Jahre […]
  • Farben für die Bundeswehr - Nachschubhalle in Niederstetten von Ecker Architekten
    03.03.2021 Niederstetten im Main-Tauber-Kreis ist eine ländliche Kleinstadt im fränkischen Nordosten Baden-Württembergs. Hier, nahe der Grenze zu Bayern, befindet sich der Sitz des Transporthubschrauberregiments 30 der deutschen Bundeswehr, dessen Einsatzzweck darin besteht, Truppen- und Versorgungstransporte sowie notfallmedizinische Luftrettungen durchzuführen. Darüber hinaus leistet das Regiment mit seinen Helikoptern Katastrophen- und Feuerlöschhilfe und im Notfall auch Evakuierungseinsätze. […]
  • Performativ im Hinterhof - Kreativzentrum im moldawischen Chisinau von Maxim Calujac
    03.03.2021 Die Kreativindustrie in Moldawien wächst. 2019 gründete sich in der Hauptstadt Chișinău das ARTCOR – Creative Industries Center. Dieses will die Kreativen des kleinen Landes zwischen Rumänien und der Ukraine mit einer räumlichen und technischen Infrastruktur unterstützen. Es geht um Weiterbildung ebenso wie die Entwicklung und Präsentation von Projekten. Die Räume für das ARTCOR-Zentrum, […]
  • Buchtipp: Kluges Coffee Table Book - Out of the Woods
    03.03.2021 Coffee Table Books haben es schwer. Das Wort ist abwertend, es wird gerne verwendet für auffallend dicke Schwarten, die oberflächlich hübsch aussehen, aber jeden Tiefgang vermissen lassen. Wikipedia erklärt das Wort ohne Umschweife als „dekoratives Wohnaccessoire, welches durch seine oft edle Aufmachung als Blickfang dient.“ Aber es gibt eben immer wieder erfreuliche Ausnahmen. Eine […]
  • Finanzen auf dem Flugfeld - Bürohochhaus in Casablanca von Morphosis
    03.03.2021 Schlicht und nüchtern als Casablanca Finance City (kurz: CFC) wird ein im Entstehen begriffener Stadtbezirk in Casablanca bezeichnet, dem wirtschaftlichen Zentrum von Marokko. Im Jahr 2010 wurde auf Geheiß von König Mohammed VI das Gelände des stillgelegten Anfa-Flughafens im Südwesten der Stadt als Baugrund für ein Finanz-Hub von gigantischem Ausmaß ausgewiesen. Erklärtes Vorbild: La […]
  • Seile aus Saigon - Fabrik von rollimarchini und G8
    02.03.2021 Dieses Gebäude in Ho-Chi-Minh-Stadt sei eine „Tropenfabrik“, schreiben rollimarchini aus Bern über ihr kürzlich fertiggestelltes Projekt im Norden der größten Metropole Vietnams, die bis 1976 noch Saigon hieß. Dort, wo ein zersiedeltes Industriegebiet in Felder übergeht, realisierten sie zusammen mit G8 Architects (Ho-Chi-Minh-Stadt) den zweiten Produktionsstandort im südostasiatischen Land für den Schweizer Seilhersteller Jakob […]
  • Minimalismus in Südschweden - Sommerhaus bei Kvegerö von Norell Rodhe
    02.03.2021 Schweden gilt als das Land der Sommerhäuser, fast die Hälfte der Bevölkerung soll ein eigenes Feriendomizil auf dem Land haben. Auch eine junge Familie wollte sich diesen Traum verwirklichen und beauftragte das Stockholmer Büro Norell/Rodhe mit der Planung. Südwestlich von Stockholm, nahe der Ortschaft Kvegerö, haben diese eine minimalistische Variante eines Sommerhauses entworfen. Konzipiert […]
  • Produzieren und Wohnen - Wettbewerb für Stadtquartier in Winnenden entschieden
    02.03.2021 Mitten in die Debatte um neue Einfamilienhäuser, Flächenfraß und die Rolle der Städte und Gemeinden dringen nun Pläne für ein Stadtquartier im Baden-Würtembergischen Winnenden. Was dort passieren soll, weist ambitioniert in die Zukunft. Von Friederike Meyer Nicht nur der Wohnungsmarkt, auch Gewerbeflächen sind vom Druck im Immobilienmarkt betroffen. Besonders deutlich wird das in der […]
  • Haus der dauernden Veränderung - Kunsthochschule in Belgien von a2o architecten
    02.03.2021 Die PXL ist eine große Universität im ostbelgischen Hasselt, deren Geschichte bis 1837 zurückreicht und deren verschiedene Fachrichtungen sich heute über mehrere Campusse in der ganzen Stadt verteilen. Eines der jüngsten Zentren der Universität hat sich im Nordosten der Altstadt entwickelt, entlang der vierspurigen Ringbahn R71. Die meisten Gebäude der Universität hier stammen aus […]